Kroatien-
Hund.de

Urlaub mit Hund in Kroatien - entdecken Sie eine wunderbare, landschaftlich einmalige Urlaubswelt mit herrlichen Küsten und romantischen Inseln. Sie können hier außerdem unter Tausenden Unterkünften Ihre Traum-Ferienwohnung oder ein schönes Ferienhaus für Ihren Kroatien- Urlaub mit Hund in Ruhe auswählen. Testen Sie gleich unsere Ferienhaus-Datenbank:

Urlaub mit Hund Kroatien
Ferienhaus buchen
Urlaubsregionen in Kroatien
Reise-Informationen
Urlaub mit Hund in Kroatien

Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen für Ihren Urlaub mit Hund in Kroatien:

 
Ferienhäuser am Wasser

Viele hundefreundliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Meer finden Sie hier:

Urlaub mit Hund in Kroatien - Bester Preis für alle Unterkünfte

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Bestpreis-Garantie für alle Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  • Onlinebuchung - sicher und schnell
  • Riesige Auswahl an attraktiven Unterkünften
  • Erfahrener Kundenservice betreut Sie bei der Buchungsausführung
  • Bewertungen von früheren Gästen zu vielen Feriendomizilen
  • Attraktive Sonderangebote, Last Minute- & Frühbucherrabatte - je nach Saison

Bestpreis-Garantie - was heißt das?

Alle Ferienunterkünfte in unserer Datenbank können Sie mit Bestpreis-Garantie buchen. Sollte es doch einmal vorkommen, dass Sie kurz nach der Buchung die gleiche Offerte bei einem anderen Anbieter zu einem niegrigeren Preis sehen, dann wenden Sie sich einfach an den Kundenservice und der Differenzbetrag wird Ihnen erstattet. Wie das genau funktioniert erfahren Sie, wenn Sie das gelbe Symbol in der Ferienhaus-Beschreibung mit der Maus überfahren.

Sie planen einen Urlaub mit Hund in Kroatien? Wir möchten Ihnen mit vielen Informationen bei Ihrer Reiseplanung helfen. Außerdem finden Sie hier eine Vielzahl an hundefreundlichen Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Kroatien, die das Mitbringen von Hunden erlauben. Angefangen von der kleinen Ferienwohnung für 2 Personen bis hin zum Luxusferienhaus mit Pool und allem Komfort finden Sie hier für jeden Geschmack etwas.

Kroatien, Land & Leute

Küste von Pula
Küste in Pula, Kroatien © Orlovic
Wikimedia Commons [CC-BY-SA-3.0]

Der reich gegliederte Küstenbereich an der Adria ist für Reisende der besonders interessante Teil Kroatiens, also Dalmatien und seine Inselwelt im Süden, die Halbinsel Istrien im Norden und die Kvarner Bucht dazwischen. Die Küstenlänge misst erstaunliche 5835 Kilometer, davon 1777 am Festland (30,5 Prozent) und 4058 auf den Inseln (60,5 Prozent). Es werden 1185 Inseln gezählt, von denen aber nur 47 bewohnt sind. Von diesen sind die größten Krk, Cres und Pag in der Kvarner Bucht sowie Brac, Hvar und Korcula vor Mitteldalmatien.

Die Kroaten und ihre Sprache sind überwiegend slawischer Herkunft. In der Küstenregion, die seit der frühen Antike dicht besiedelt ist, findet man eine mediterrane Kultur, auch bei der Küche, mit starken italienischen Einflüssen. Mittel- und Ostkroatien weisen Elemente aus der österreichisch-ungarischen Vergangenheit auf. Die Sonderkultur der Donauschwaben in den ehemaligen ungarischen Landesteilen ist weitgehend verschwunden. In den 20 Gespanschaften, wie man die Verwaltungsbezirke von Kroatien nennt, wohnen insgesamt rund 4,5 Millionen Einwohner, zumeist katholischen Glaubens. Nur die Serben bilden noch eine größere Minderheit mit rund 5 Prozent der Bevölkerung. Der Anteil der Bosniaken, Italiener, Ungarn, Albaner und Slowenen der Sinti und Roma liegt jeweils unter einem Prozent.

Die mit Abstand größte Bevölkerungsdichte wird in der Hauptstadt Zagreb (knapp 800.000) mit seinem Umland (etwa 400.000) erreicht. Nur die Hafenstädte Split (rund 200.000) und Rijeka (knapp 150.000) sowie Osijek haben mehr als 100.000 Einwohner. Die meisten Städte, und somit auch die touristisch wichtigen Ort, haben bestenfalls mittelstädtischen Charakter, sind aber zumeist Kleinstädte, wenn auch mit bedeutenden historischen Kernen.

Istrien und der gesamte vor dem Dinarischen Gebirge liegende felsige Küsten- und Inselbereich sind stark verkarstet. Ursache ist ein schon in der Antike einsetzender Raubbau am Wald. Der höchste Berg ist der Dinara mit 1831 Metern Gipfelhöhe. Mittel- und Ostkroatien sind ein durch Landwirtschaft geprägtes, von den Flüssen Sava (Save), Kupa und Drava (Drau) durchzogenes Flachland, das im (Nord-) Osten in die pannonische Tiefebene übergeht, mit der Drava und der Dunay (Donau) als Landesgrenze.

Sie möchten gern ein hundefreundliches Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Kroatien buchen?

Ferienhaus für Urlaub mit Hund in Kroatien finden »

Noch zwei Hinweise für Kroatien-Fans:  Auf folgender Spezialseite finden Sie Ferienhäuser mit Pool in Kroatien. Die Unterkünfte sind auch ansonsten sehr gut ausgestattet, haben teilweise SAT-TV, Waschmaschine, Whirlpool und ähnliche Ausstattungsmerkmale zu bieten. Nutzen Sie die detaillierten Beschreibungen, um Ihr Traum-Ferienobjekt zu finden. Weitere Empfehlungen für Hundebesitzer gibt es auch auf einer anderen Webseite für Urlaub mit Hund in Kroatien. Dort werden auch Reiseführer präsentiert und allgemeine Hinweise für die Planung der Anreise gegeben.



* Foto oben: Bucht Lucice © User:Bunker, Wikimedia Commons [CC-BY-SA-3.0]